• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Allgemeine Bedingungen und Konditionen

Alle Reisen, Kurse, Workshops und Pakete von Bushpappa Bushcraft, Survival & Wilderness Skills unterliegen ab dem 1. Mai 2020 den folgenden Bedingungen.

ANMELDUNG

Deine Anmeldung ist endgültig nach Erhalt des ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulars und der Anzahlung.

ZAHLUNG UND BESTÄTIGUNG

Nach Eingang Ihrer Anzahlung erhalten Sie von uns die weiteren Informationen über die Reise, den Kurs, den Workshop oder das Paket. Außerdem erhalten Sie ein Anmeldeformular. Spätestens 6 Wochen vor der Abreise muss der Rest des Reisepreises bezahlt werden. Sie erhalten einen Zahlungslink.

AUFGRUND DES COVID-19-VIRUS BITTEN WIR SIE, DEN RESTBETRAG SPÄTESTENS AM TAG DES VERANSTALTUNGSBEGINNS ZU ZAHLEN. SOBALD FESTSTEHT, DASS ES KEINE REISEEINSCHRÄNKUNGEN GIBT, ERHALTEN SIE VON UNS EINEN ZAHLUNGSLINK MIT DEM RESTBETRAG DES GESAMTPREISES. DER GESAMTE BETRAG MUSS DANN SPÄTESTENS AM TAG DES REISE-/KURS-/EXPEDITIONSBEGINNS BEZAHLT WERDEN.

ABSAGE WEGEN COVID-19

WENN EIN WORKSHOP, EIN KURS ODER EINE REISE AUFGRUND VON REISEBESCHRÄNKUNGEN WEGEN COVID-19 ODER DES CORONAVIRUS ABGESAGT WIRD, WIRD DER VOLLE BETRAG FÜR DIE GEBUCHTE VERANSTALTUNG IN JEDEM FALL ERSTATTET. WENN SIE EINEN GUTSCHEIN AKZEPTIEREN MÖCHTEN, IST DIES EBENFALLS MÖGLICH. 

Wenn Sie nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen können, weil Sie nachweislich mit dem Covid-19 Virus infiziert sind und nur noch 7 Tage bis zum Beginn der Veranstaltung verbleiben, erhalten Sie ebenfalls eine vollständige Rückerstattung des an Bushpappa gezahlten Geldes. Ab 2 Tagen vor Beginn der Veranstaltung erfolgt keine Rückerstattung mehr.

Sollten Sie mit gesundheitlichen Problemen im Zusammenhang mit Covid-19 in das Zielland der Veranstaltung reisen und infolgedessen nicht in das betreffende Land zugelassen werden, erhalten Sie keine Rückerstattung des von Ihnen an Bushpappa gezahlten Geldes.

KÜNDIGUNG PRIVATPERSONEN

Workshops unter € 100,- können nicht storniert werden und sind nicht erstattungsfähig. Sie können jedoch einen Workshop auf eine andere Person übertragen. 

Die Stornierung durch den Kunden kann nur schriftlich (oder per E-Mail) erfolgen.

Wenn ein Reisekurs oder Workshop von Ihnen storniert wird, fallen folgende Stornierungsgebühren an:

  • 42 Tage oder mehr vor der Abreise: Die Anzahlung des Reisepreises.
  • Zwischen 42 und 28 Tagen vor der Abreise: 50 % des Reisepreises, mindestens jedoch € 200,-.
  • Innerhalb von 28 Tagen vor der Abreise: 100% des Reisepreises.

ANNULLIERUNG VON UNTERNEHMEN, SCHULEN, VEREINEN UND GRUPPEN

Bereits geplante Aktivitäten und Aufträge können vom Auftraggeber schriftlich annulliert werden. Die Annullierung ist nur gültig, wenn sie vom Kunden schriftlich bestätigt wird. Der Auftraggeber haftet für die bis zum Zeitpunkt der Bestätigung der Annullierung bereits entstandenen Kosten und ausgeführten Arbeiten. Diese Kosten sind sofort fällig ohne
Diese Kosten sind sofort fällig und ohne Inverzugsetzung zu zahlen.

Wenn eine Veranstaltung, ein Workshop oder ein Paket vom Kunden annulliert wird, fallen die folgenden Annullierungskosten an:

  • Für Aufträge, die zwischen 2 Monaten und dem Beginn der Veranstaltung annulliert werden, werden 100% des Betrages in Rechnung gestellt.
  • Bei Annullierung von Aufträgen bis zu 2 Monaten vor Beginn der Veranstaltung werden 75 % des Betrags in Rechnung gestellt, höchstens jedoch 750 € oder die bereits entstandenen Kosten, falls diese höher sind.

In den Annullierungskosten sind folgende Kosten enthalten: Angebotserstellung, Angebotsbesprechung, Angebotsausarbeitung und Angebotserstellung, Planung des Standorts, Ortsbesichtigung usw.

ABSAGE DURCH BUSHPAPPA BUSHCRAFT & SURVIVAL

Spätestens zwei bis vier Wochen vor der Abreise informiert Bushpappa Bushcraft, Survival & Wilderness Skills den Kunden über eine Stornierung aufgrund unvorhergesehener Umstände mit sofortiger Rückerstattung des bereits gezahlten Reisepreises abzüglich der bereits angefallenen Kosten für die gebuchte Veranstaltung, wie z.B. Miete oder Anzahlung für die Unterkunft, die nicht erstattet werden können. Eine Stornierung aufgrund höherer Gewalt wie z.B. Generalstreiks, Kriege, politische Unruhen, Engpässe, Naturkatastrophen usw., für die Bushpappa Bushcraft, Survival & Wilderness Skills keine Schuld trifft und deren Durchführung nicht zumutbar ist, stellt ebenfalls einen Stornierungsgrund dar, der jederzeit vor der Abreise erfolgen kann. In diesem Fall werden 50 % des Reisepreises zurückerstattet. Sollte diese Situation während der Reise eintreten, verpflichtet sich Bushpappa Bushcraft, Survival & Wilderness Skills, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die sichere Rückkehr des Reisenden zu gewährleisten. In diesem Fall gibt es keine Rückerstattung.

HAFTUNG 

Der Reiseveranstalter haftet, wenn die Reise nicht entsprechend den in der Broschüre oder im Informationspaket genannten Erwartungen durchgeführt wird. Die Korrektheit der Ausführung muss auch im Hinblick auf die Sitten, Einschränkungen und Gewohnheiten des Landes, in dem die Reise stattfindet, gesehen und gegen den Betrag der Reise abgewogen werden. Der Reiseveranstalter haftet nicht für Schäden, wenn diese auf ein Verschulden des Teilnehmers zurückzuführen sind, z.B. auf die Nichteinhaltung der Gesetze des Landes, in dem die Reise stattfindet, auf das Fehlen der körperlichen Gesundheit/Kondition des Reisenden und/oder der erforderlichen Reisedokumente. Die Haftung des Reiseveranstalters ist in jedem Fall auf maximal den dreifachen Reisepreis beschränkt.

PFLICHTEN DES REISENDEN

Der Reisende ist verpflichtet:

  • Sorgen Sie für die richtigen Reisedokumente, wie vom Reiseveranstalter angegeben.
  • Betreuung der Reisedokumente während der Reise
  • Gegen Reiseunfälle versichert zu sein. Unsere Verpflichtung, dem in Not geratenen Reisenden Hilfe zu leisten, wird erheblich beeinträchtigt, wenn nicht auf die Hilfe einer in der Reiseversicherung eingeschlossenen SOS-Zentrale zurückgegriffen werden kann.

Der Teilnehmer, der die anderen Teilnehmer belästigt oder stört, kann vom Reiseleiter von der weiteren Teilnahme an der Reise ausgeschlossen werden. Alle dadurch entstehenden Kosten gehen zu Lasten des Teilnehmers. Eine (teilweise) Rückerstattung des Reisepreises kann nur gewährt werden, wenn der Teilnehmer seinen Ausschluss nicht verschuldet hat. Weicht der Reisende während der Reise von der Reiseroute ab oder vermeidet er es, sich vom Reiseleiter begleiten zu lassen, und ist er deshalb nicht zum richtigen Zeitpunkt für die Beförderung anwesend, gehen die Folgen ausschließlich zu Lasten des Reisenden.

Etwaige Beschwerden müssen mit dem Reiseleiter vor Ort besprochen werden. Wenn das Problem dadurch nicht gelöst wird, können Sie Ihre Beschwerde schriftlich und unter Angabe von Gründen bis spätestens 1 Monat nach dem ursprünglichen Rückgabedatum bei unserem Büro einreichen.

Bushpappa Bushcraft, Survival & Wilderness Skills
Walserij 43
2211 SJ NOORDWIJKERHOUT
Telefon: +31(0)6 219 12 687
E-Mail: [email protected]
Internet: www.bushpappa.nl